Pressemitteilungen - Communications de presse - Press releases

In Luxemburg können wir froh und dankbar sein, in einer offenen Gesellschaft zu leben, in der jeder das Recht auf Gedanken-, Meinungs-, Gewissens- und Religionsfreiheit sowie das Recht auf freie Meinungsäußerung hat. In vielen Ländern bringt man jedoch immer noch sich selbst und seine Familie in Gefahr, wenn man die herrschenden religiösen Dogmen offen kritisiert.

AHA Lëtzebuerg est surpris et interpellé par la mise en place de croix au cimetière forestier public et non-confessionnel de Dudelange, mais aussi très satisfait que les responsables communaux ont vite réagi et vont rectifier l’erreur commise

AHA Lëtzebuerg lädt ein zum virtuellen Konzert zum Welthumanistentag 2021

Um den diesjährigen Welthumanistentag (21. Juni 2021) auf eine einzigartige und besondere Weise zu feiern, organisieren unsere belgischen Freunde von deMens.nu (die dieses Jahr ihren 50. Geburtstag feiern) und Het Geuzenhuis ein virtuelles Konzert.

Mubarak Bala, der Präsident der Humanistischen Vereinigung Nigerias, wurde am 28. April 2020 in seinem Haus verhaftet, nachdem er angeblich den Propheten Mohammed in sozialen Medien beleidigt haben soll. Sein juristisches Team hatte bis lang noch keinen Zugang zu Mubarak Bala und bittet die Behörden um Aufklärung darüber wo er festgehalten wird.

AHA Lëtzebuerg (Allianz vun Humanisten, Atheisten an Agnostiker a.s.b.l.) begréisst, dass d'Regierung, op Virschlag vun der Inneministesch Taina Bofferding an der Justizministesch Sam Tanson, elo kuerzfristeg de Gemengen d'Méiglechkeet bitt fir "Hochzäiten an d’Schléissung vun enger Partnerschaft (PACS) net nëmmen an der Gemeng, mee och an anere Gebaier, déi der Gemeng gehéieren, ofzehalen".

Traditionnellement le mardi de la Pentecôte était un jour férié, généralement intégré dans la semaine de congé scolaire. Cette année, la journée en question se situant en dehors de la semaine de congé scolaire, le gouvernement a décidé d’en faire un jour de classe et suite aux vives réactions des milieux cléricaux et autres, une journée du patrimoine culturel dans les écoles luxembourgeoises a été introduite par le Ministre de l’Education nationale.